<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=2038511469714819&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Global Compliance

Was C-Level Führungskräfte über Compliance-Vorschriften wissen sollten, wenn sie zu Cloud Services wechseln.

Wie wir im Jahr 2017 immer wieder gesehen haben, sind Daten in der Cloud schwer zu schützen. Im vergangenen Jahr gab es mehr Cyberangriffe und Dateneinbrüche als je zuvor.

Um kostspielige Verstöße zu vermeiden, müssen Vorstände und Führungskräfte die Bedeutung von Security bei Cloud-Diensten besser verstehen, insbesondere vor dem Hintergrund neuer Regeln und Compliance-Vorschriften, besonders der Datenschutzverordnung der Europäischen Union (DSGVO bzw. GDPR) und der New Yorker Cybersicherheitsverordnung 23 NYCRR 500.

Jede dieser neuen Gesetzgebungen sieht hohe Strafen für Unternehmen vor, die keinen angemessenen Schutz von sensiblen Kunden- und Mitarbeiterinformationen etablieren. Unternehmen müssen diese Vorschriften dringend ernst nehmen, und sie müssen schnell handeln.

Dieses E-Book erläutert die wichtigen Aspekte, die eine Führungskraft über die kommenden Compliance- und Cyber-Sicherheitsgesetze wissen muss, einschließlich einer detaillierten Betrachtung spezifischer Datenschutz- und Sicherheitsanforderungen für Unternehmen, die Cloud-Dienste nutzen.

Registrieren Sie sich, um das E-Book kostenlos herunterzuladen - und erfahren Sie, wie Sie den Umfang und Aufwand zur Umsetzung der Compliance-Anforderungen aus GDPR und NYCRR500 reduzieren können.

 

Hinweis: Dieses E-Book ist nur in Englischer Sprache verfügbar. Der Original-Titel lautet: "Global Compliance: What the C-Suite Should Know bout Compliance Regulations When Moving to Cloud Services“

PDF (1,9 MB), 32 Seiten.

E-Book auf Social Media teilen:
Share Button: Facebook Share Button: Twitter Share Button: LinkedIn Share Button: XING Share Button: Google Plus Share Button: Mail
eBook: Was Führungskräfte über globale Compliance-Anforderungen wissen müssen

Registrieren für kostenloses E-Book